„Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, um so besser wird sie bezahlt.“

(Mark Twain)

Krankenkassen (auch die privaten) übernehmen Heilpraktikerleistungen für Psychotherapie nur in Ausnahmefällen und auf besonderen Antrag.

Als Selbstzahler haben Sie aber einige Vorteile:

  • Kurzfristige Terminabsprachen.
  • Erhöhte Eigenmotivation, den Therapieprozess zügig voran zu bringen.
  • Der Fokus meiner Therapie liegt auf der Stärkung und Betonung Ihrer gesunden Anteile und Ihrer Kompetenzen.
    Eine Klassifizierung Ihrer aktuellen Lebenssituation als Krankheit, wie für die Kassenabrechnung erforderlich, würde dem entgegenwirken.

Für eine Therapiesitzung, die in der Regel 90 Minuten dauert, berechne ich 75,-€.
Das ist weniger, als Sie in Ihrer Autowerkstatt für die Reparatur Ihres Fahrzeuges bezahlen…