Wer ausbrennt, war vorher Feuer und Flamme

BURN-OUT

Unter einem Burn-Out versteht man ein Gefühl des emotionalen Ausgebranntseins. Betroffene fühlen sich leer und ausgelaugt. Frühere Begeisterung für eine Tätigkeit weicht einem Gefühl von Ermattung, Sinnlosigkeit und verlorener Leistugsfähigkeit. Man kann sich zu nichts mehr aufraffen, vieles, was einem sonst „leicht von der Hand“ ging erscheint heute als Überforderung.

Betroffen von einem Burn-Out sind Menschen aller gesellschaftlichen Schichten und aller Altersklassen. Manager, Beamte, Lehrer, Sachbearbeiter, Krankenschwestern und Studierende genauso wie Hausfrauen, Mütter, Schüler, Arbeitslose oder Rentner.

Ursachen, die zu einem BURN-OUT führen

Nach anfänglicher Begeisterung und großem Engagement, werden die Betroffenen oft durch ein oder mehrere frustrierende Erlebnisse in ihrem Wirkungsbereich ausgebremst. Ein Gefühl von Hilf- und Sinnlosigkeit macht sich breit. Dies steht in krassem Widerspruch zu dem eigenen Anspruch nach Spitzenleistung.

Eine weitere Ursache, die das Entstehen eines Burn-Out fördert, ist eine anhaltende körperliche, psychische und / oder emotionale Überlastung. Meist verdrängen die Betroffenen die ersten Warnsignale. Ein erhöhter Konsum von Beruhigungs- oder Aufputschmittel (Alkohol, Koffein, Nikotin o.ä.) soll die Einschränkungen ausgleichen. Hält die Belastung an, führt dies schließlich zum kompletten Zusammenbruch.

Aber auch das plötzliche Ende der konkreten Belastung kann zu einem Burn-Out führen. Dies geschieht häufig bei Arbeitsplatzverlust oder bei Menschen, die einen nahen Angehörigen lange gepflegt haben.

Therapie bei BURN-OUT

Die Therapie einer Erschöpfungsdepression, wie der Burn-Out eigentlich heißt, erfolgt nach meinem Konzept in drei Schritten.

  1. Im ersten Schritt geht es darum, möglichst zügig Ihre Handlungsfähigkeit wieder herzustellen und somit Ihre Lebensqualität wieder zu steigern.
  2. Der zweite Schritt nimmt die Auslösefaktoren, die zur Überlastung geführt haben, in den Blick.
  3. Im dritten Schritt entwickeln wir gemeinsam neue Verhaltensweisen, die für Sie passen und binden diese in Ihren Alltag ein.

Durch dieses Vorgehen ist ein Erkennen und Beseitigen der tatsächlichen Ursachen sicher gestellt. Somit wird eine zügige, wirkungsvolle und anhaltende Lösung Ihrer Probleme erreicht.